Libmonster is the largest world open library, repository of author's heritage and archive

Register & start to create your original collection of articles, books, research, biographies, photographs, files. It's convenient and free. Click here to register as an author. Share with the world your works!

Libmonster ID: DE-230

share the publication with friends & colleagues

gifka_s_gifius.ru-11.gif

Perpetual Nukleon Interconversion Engine

V makroskopicheskoy real'nosti gravitatsiya opredelyayetsya massoy.

V mikroskopicheskoy real'nosti, gde massa mikrochastits prakticheski nulevaya, sushchestvuyet vrashchatel'nyy vid gravitatsii.

Mirovoy efir zapolnen efirnymi mikroskopicheskimi vikhryami – gravitonami.

Gravitony svoim vrashcheniyem formiruyut polyusa magnitov.

Graviton eto magnitnyy dipol'.

Gravitonen bilden Körper von Atomen und ihren Kernen.

Gravitonen, die von entgegengesetzten Polen angezogen werden, bilden magnetische, elektrische und Gravitationsfelder.

Die Rotation von Mikropartikeln im Äther bildet Graviton-Kugeln

Graviton-Kugeln um Mikropartikel ziehen Mikropartikel wie in der Wasserwirbel.

Die Basis aller Kerne, das Proton, ist nichts anderes als ein rotierendes Positron, das sich mit Graviton-Kugeln umgibt, die seine Masse vergrößern. Der Neutronenbeschuss von Atomkernen zur Erzeugung von Positronen bestätigt diese Annahme.

Einige Protonen fangen ein Elektron mit ihren Graviton-Kugeln ein und werden zu Neutronen.

Neutronen bilden zusammen mit Protonen die Atomkerne aller Substanzen.

Die Rotationsform der Schwerkraft erzeugt eine solche kolossale Materiedichte, dass im Kern eines Atoms ein Proton und ein Neutron eng aneinander gedrückt werden. Dies ermöglicht einem Proton, ein Elektron von einem Neutron einzufangen und in ein Neutron umzuwandeln.

So entsteht ein Proton-Neutronen-Generator, bei dem Protonen und Neutronen sich mit enormer Geschwindigkeit ineinander verwandeln.

 

Details auf der Website des Autors: Theorie grundlegender Interaktionen

http://tverd4.narod.ru/100.html

 

Perpetual nucleon interconversion engine

In macroscopic reality, gravity is determined by mass.

In the microscopic reality, where the mass of microparticles is almost zero, there is a rotational form of gravity.

The world ether is filled with mini vortexes of the ether - gravitons.

Gravitons by their rotation form the poles of the magnets.

Graviton is a magnetic dipole.

Gravitons form bodies of atoms and their nuclei.

Gravitons attracted to each other by opposite poles form magnetic, electric and gravitational fields.

The rotation of microparticles in the air twists around itself the gravitons, which form graviton spheres.

Graviton spheres around microparticles attract microparticles to each other as if in a whirlpool.

The basis of all nuclei, the proton is nothing more than a rotating positron, which envelops itself with graviton spheres, which increase its mass. The neutron bombardment of atomic nuclei to produce positrons confirms this assumption.

Some of the protons with their graviton spheres capture the electron and turn into neutrons.

Neutrons, combining with protons, form the nuclei of atoms of all substances.

The rotational form of gravity generates such a colossal density of matter that in the nucleus of an atom a proton and a neutron are tightly pressed to each other. This allows a proton to capture an electron from a neutron and turn into a neutron.

This is how the proton-neutron interconversion generator is born, where protons and neutrons turn into each other with tremendous speed.

 

Details on the author's website: The great association took place http://tverd4.narod.ru/100.html 

 

 

Вечный двигатель взаимопревращения нуклонов

В макроскопической реальности гравитация определяется массой.

В микроскопической реальности, где масса микрочастиц практически нулевая, существует вращательный вид гравитации.

Мировой эфир заполнен эфирными микроскопическими вихрями – гравитонами.

Гравитоны своим вращением формируют полюса магнитов.

Гравитон это магнитный диполь.

Гравитоны также образуют тела атомов и их ядер.

Гравитоны, притянутые друг к другу разноимёнными полюсами, образуют магнитные, электрические и гравитационные поля.   

Вращение микрочастиц в эфире образует гравитонные сферы

Гравитонные сферы вокруг микрочастиц притягивают микрочастицы друг к друге как в водовороте.

Основа всех ядер протон есть не что иное как вращающийся позитрон, который окутывает себя гравитонными сферами, которые увеличивают его массу. Бомбардировка нейтронами ядер атомов для получения позитронов подтверждают это предположение.

Часть протонов захватывают электрон своими гравитонными сферами и превращаются в нейтроны.

Нейтроны, объединяясь с протонами, образуют ядра атомов всех веществ.

Вращательный вид гравитации генерирует такую колоссальную плотность вещества, что в ядре атома протон и нейтрон оказываются плотно прижатыми друг к другу.  Что позволяет протону захватывать электрон у нейтрона и превращаться в нейтрон.

Так рождается генератор "протон - нейтрон", где протоны и нейтроны взаимопревращяются друг в друга с колоссальной быстротой.

Подробности на сайте автора: Великое объединение состоялось  http://tverd4.narod.ru/100.html   

Orphus

© libmonster.de

Permanent link to this publication:

http://libmonster.de/m/articles/view/Perpetual-Nukleon-Interconversion-Engine

Similar publications: LRussia LWorld Y G


Publisher:

Gennady TverdohlebovContacts and other materials (articles, photo, files etc)

Author's official page at Libmonster: http://libmonster.de/tverd4

Find other author's materials at: Libmonster (all the World)GoogleYandex

Permanent link for scientific papers (for citations):

Perpetual Nukleon Interconversion Engine // Berlin: Libmonster Germany (LIBMONSTER.DE). Updated: 26.12.2018. URL: http://libmonster.de/m/articles/view/Perpetual-Nukleon-Interconversion-Engine (date of access: 24.06.2019).

Comments:



Reviews of professional authors
Order by: 
Per page: 
 
  • There are no comments yet
Publisher
Gennady Tverdohlebov
Tolyti, Russia
276 views rating
26.12.2018 (180 days ago)
0 subscribers
Rating
0 votes

Keywords
Related Articles
Das erste, was mich zu dieser Entdeckung inspiriert hat, ist der Schock, den die Forscher der Supraleitung erleben. Und das ist verständlich. Wenn der Strom durch freie Elektronen gebildet wird, warum steigt dann die Supraleitung, wenn freie Elektronen praktisch verschwinden und zu Atomen gefrieren? Zweitens ist dies die Hartnäckigkeit des russischen Wissenschaftlers Dr. Fedyukin Veniamin Konstantinovich, der bezweifelte, dass Supraleitung existiert. Er schreibt: „Ausgehend von der allgemeinen wissenschaftlichen, ideologischen Position und Praxis, dass es Widerstand gegen jede Handlung gibt und es Widerstand gegen jede Bewegung gibt, kann argumentiert werden, dass Widerstand und elektrischer Strom entlang des Leiters sein sollten. Daher ist der sogenannte elektrische Strom "Supraleitung" nicht und kann nicht sein. "
Catalog: Physics 
45 days ago · From Gennady Tverdohlebov
ПАРТИЯ "ЗЕЛЕНЫХ" В БУНДЕСТАГЕ ФРГ
Catalog: Political science 
92 days ago · From Germany Online
Nach unserer Hypothese erfolgt die Umwandlung von Elektronen und Positronen ineinander, indem der Ladungsbewegungsvektor durch den entgegengesetzten Vektor ersetzt wird. Dies erklärt sich aus der Tatsache, dass alle Elemente des magnetoelektrischen Systems des Elektrons allen Elementen des magnetoelektrischen Systems des Positron gegenüberliegen. Und dieses Gegenteil wird durch den Vektor ihrer Bewegung im Raum bestimmt. Daher ist es nur erforderlich, den Bewegungsvektor einer der Ladungen in den entgegengesetzten Vektor zu ändern, so dass diese Ladung sofort in ihren Antipode umgewandelt wird.
Catalog: Physics 
100 days ago · From Gennady Tverdohlebov
Die DDR in der Welt des Sozlalismus. Brl. Staalsvcrlag. 1985. 238 S.
Catalog: History 
109 days ago · From Germany Online
TURKKAYA ATAOV. Ikinci Dunija Savasi. Neden Ciktil Nasit Surdil? Asya re Afrikayi Nasil Etkiledi? Birey ve Toplurn Yayinilari. Ankara. 1985. 160 s.
Catalog: Military science 
109 days ago · From Germany Online
Der Artikel enthält meine kurze Lebensgeschichte mit einer Liste meiner Entdeckungen. Mögen die schrecklichen Moralisten mir vergeben, ich nenne diese Hypothesen Entdeckungen, weil ihre logische Verbundenheit und Übereinstimmung mit der materialistischen Dialektik des Denkens nicht daran zweifeln lässt, dass hier Wahrheit gefunden wurde.
Catalog: Philosophy 
113 days ago · From Gennady Tverdohlebov
Die Menschheit erkennt früher oder später, dass die Produktionsmittel der Gesellschaft gleichmäßig auf alle Mitglieder der Gesellschaft verteilt werden müssen, denn die Produktionsmittel sind die Frucht der Arbeitskraft aller früheren Generationen lebender Mitglieder der Gesellschaft. Das Privateigentum an den Produktionsmitteln wird als moralischer Überrest der Menschheit wahrgenommen. Die landesweite Eigentumsform, die die Produktionsmittel in offizielles Eigentum umwandelt, wird ebenfalls als fehlerhaft und schädlich angesehen. Und es ist ganz natürlich, dass sowohl das Privateigentum als auch das Bürokratische auf einmal die sozioökonomische Basis des Faschismus und des Stalinismus wurden.
Catalog: Philosophy 
118 days ago · From Gennady Tverdohlebov
Ich schrieb diesen Artikel, als ich 33 Jahre alt war, und ich, der nichts in der Physik verstand, aber logisches Denken hatte, war über diese Alogismen und Paradoxien empört, die Einsteins Logik der Relativitätstheorie entsprangen. Aber es war Kritik auf der Ebene der Emotionen. Nun, als ich anfing, in der Physik ein wenig nachzudenken, und als ich das Gesetz des Unterschieds der Gravitationspotentiale entdeckte und darauf basierend einen fünfdimensionalen Bezugsrahmen baute, ist es jetzt möglich, die Ungenauigkeit von Einsteins Relativitätstheorie auf der Ebene der physikalischen Gesetze zu beweisen.
Catalog: Physics 
120 days ago · From Gennady Tverdohlebov
Geschichte macht die Massen. Aber die Massen werden von Anführern beherrscht. Der Einfluss eines Individuums auf die Entwicklung sozialer Prozesse ist umso größer, je stärker die Persönlichkeit auf das Bewusstsein des Einzelnen sowie auf das soziale Bewusstsein von Gruppen, Klassen und Nationen wirkt. Die Formel von Marx 'sozialem Fortschritt - die sich entwickelnden Produktivkräfte der Gesellschaft entwachsen ihre Produktionsbeziehungen, werfen sie ab und bringen neue hervor - wahr, aber nur mit Lenins Änderungsantrag: Der Mensch ist die Hauptproduktionskraft der Menschheit.
Catalog: Sociology 
122 days ago · From Gennady Tverdohlebov
Wie werden Waren im realen Markt bewertet? Gemäss der arbeitstheoretischen Werttheorie werden Güter nach den für ihre Herstellung erforderlichen Arbeitskosten bewertet. Entsprechend den subjektiven Werttheorien (Matenzo; Vizer) werden Waren nach ihrem Nutzen gemessen. Die vorgeschlagene Werttheorie zeigt, wie der reale Markt Waren austauscht, ohne sie zu messen.
Catalog: Economics 
129 days ago · From Gennady Tverdohlebov

ONE WORLD -ONE LIBRARY
Libmonster is a free tool to store the author's heritage. Create your own collection of articles, books, files, multimedia, and share the link with your colleagues and friends. Keep your legacy in one place - on Libmonster. It is practical and convenient.

Libmonster retransmits all saved collections all over the world (open map): in the leading repositories in many countries, social networks and search engines. And remember: it's free. So it was, is and always will be.


Click here to create your own personal collection
Perpetual Nukleon Interconversion Engine
 

Support Forum · Editor-in-chief
Watch out for new publications:

About · News · Reviews · Contacts · For Advertisers · Donate to Libmonster

Libmonster Germany ® All rights reserved.
2017-2019, LIBMONSTER.DE is a part of Libmonster, international library network (open map)


LIBMONSTER - INTERNATIONAL LIBRARY NETWORK